Am Muttertag rutschten die ersten Badegäste der Saison in das kühle Nass. Foto: Willy Schreiber

Das Schlossparkbad Geislingen ist am Muttertag in die neue Saison gestartet – und das wohl zum richtigen Zeitpunkt.

Als um 11 Uhr die ersten Badegäste kamen, herrschte blauer Himmel und Sonnenschein und regelrechte „Freibadtemperaturen“. Das Wasser im Becken, das mit Solarenergie erwärmt hat, hatte 20 Grad Celsius, nachmittags etwas mehr. Auch im Kinderbecken mit Elefantenrutsche tummelten sich am Sonntag einige junge Badegäste.