Die Realschule – hier ein Bild aus dem November 2021 – soll einen Neubau erhalten. Doch die Kosten steigen und steigen. (Archiv) Foto: Guy Simon

28 Millionen Euro sollte die neue Realschule ursprünglich kosten, nun zeichnet sich ab: Es werden wohl 55 Millionen Euro.

Donaueschingen – Kann sich die Stadt einen Realschul-Neubau für 30 Millionen Euro leisten? Die Zeiten, als die Stadträte über diese Frage diskutierten, scheinen fast in einer anderen Epoche zu liegen. Dabei ist es gerade einmal sechs Jahre her, als bei den Haushaltsberatungen darüber diskutiert wurde, ob man die Kosten bei 30 Millionen Euro deckeln sollte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen