Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Neckartailfingen Tote im Aileswasensee gefunden

Von
Am Montagmorgen ist im Aileswasensee eine weibliche Tote gefunden worden. Die Polizei bittet um Mithilfe. (Archivfoto) Foto: Leserfotograf emqi

Neckartailfingen - Eine ältere bislang unbekannte Frau ist am Montagmorgen tot im Aileswasensee in Neckartailfingen (Kreis Esslingen) treibend gefunden worden. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Ein Schwimmer bemerkte gegen 9.45 Uhr die Tote und alarmierte die Beamten. Die Wasserschutzpolizei barg daraufhin die Leiche mit einem Schlauchboot. Bislang gibt es keine Anhaltspunkte für eine Straftat, berichtet die Polizei. Die Ermittlungen dauern noch an.

Die Frau ist etwa 1,55 bis 1,60 Meter groß und hat eine normale bis schlanke Statur. Sie hat kurze graue Haare, graugrüne Augen und ein Muttermal unterhalb der Nase. Sie trug ein gelbes T-Shirt und eine lila-weinrote Fleecejacke der Marke Coturu mit dem Abdruck "New Zealand" sowie drei Berggipfeln in Blau. Zudem war sie mit einer grünlich-schwarz-grauen Jeanshose der Marke Bexleys und braunen Sportschuhen der Marke Ecco bekleidet. Die Frau hatte ein ledernes Schlüsselmäppchen mit der Aufschrift "Farm- und Garten GmbH Engstingen" mit zwei Schlüsseln bei sich.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/39900 entgegen.

Flirts & Singles