Birgit Stötzner und ihre Familie kümmern sich um Hannelore Lindemann. (Symbolbild) Foto: Kalaene

Familie Stötzner kümmert sich seit Pandemie-Beginn um Hannelore Lindemann.

Wie aus der Coronavirus-Pandemie Freundschaften entstehen: Birgit Stötzner kauft für Hannelore Lindemann ein, geht mit ihr spazieren und ist für die 88-Jährige da. Die weiß gar nicht, wie sie sich bedanken soll. Lesen Sie Ihre Geschichte exklusiv in unserem (SB+)Artikel

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€