Das Nationalparkzentrum ist feierlich übergeben worden. Jetzt wird über die Einladungsliste diskutiert. (Archivfoto) Foto: Braun

Kreisrat spricht von einem Skandal. Im Finanzministerium beruft man sich auf Corona-Verordnung.

Baiersbronn/Ruhestein - Feierliche Übergabe des Nationalparkzentrums: Nicht mit dabei, weil nicht eingeladen, war der Baiersbronner Bürgermeister Michael Ruf. Kreisrat Gerhard Gaiser spricht von einem Skandal, Ruf ist "etwas verwundert", und im Finanzministerium beruft man sich auf die Corona-Verordnung. Mehr dazu in unserem (SB+)-Artikel.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: