Auf der Großen Treppe: Walter Sittler als Nathan, Marlene Reiter als Recha Foto: Freilichtspiele Schwäbisch Hall/Ufuk Arslan

Die Freilichtspiele Hall haben die Spielzeit mit „Nathan der Weise“ eröffnet. Der Hauptdarsteller Walter Sittler zeigt Schwächen, trotzdem entfaltet die Inszenierung ihren Zauber.

Schwäbisch Hall - Der neu entflammte Konflikt im Nahen Osten, die Gewalt der radikalislamischen Taliban in Afghanistan, jüngst der Brandanschlag auf die Ulmer Synagoge: Es gäbe noch viele Beispiele zu nennen. Die politische Weltlage, in der sich der Kampf der Religionen zu verschärften scheint, macht die Auseinandersetzung mit Gotthold Ephraim Lessings „Nathan der Weise“ zu einer hochspannenden, aktuellen Angelegenheit.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen