Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Narri-Narro Diese Fasnets-Termine sind ein Muss!

Von
Auch am kommenden Wochenende sind wieder zahlreiche Fasnets-Veranstaltungen in der Region. Foto: Roland Beiter

Oberndorf - Auch an diesem Wochenende sind wieder zahlreiche Fasnetsveranstaltungen in der Region. Ob Partys oder große Umzüge: Wir haben für Sie eine Empfehlung von Events zusammengestellt. Sollten wir ein Event vergessen haben, dann schreibt uns unter onlineredaktion@schwarzwaelder-bote.de

1. Narrengericht in Dornstetten

Jedes Jahr wird ein Prominenter aus Kultur, Sport oder Wirtschaft von den Schurkenfängern in einem Halseisen gefesselt im Rahmen des Fasnetsumzuges vor das Hohe Gericht auf dem historischen Dornstetter Marktplatz geführt.

Der Umzug bewegt sich ab 13 Uhr durch die Hauptstraße zum Marktplatz. Dort tagt dann ab 15.30 Uhr das Narrengericht. Es werden wieder viele Narrenzünfte mit ihren Hästrägern beim farbenprächtigen Umzug dabei sein.

Umzug und Narrengericht Dornstetten finden am 24. Februar statt. www.dornstetter-drillerhansele.com

2. Narrengericht in Grosselfingen 

Das "Ehrsame Narrengericht zu Grosselfingen" ist nicht nur jährlich ein großes Spektakel. Es ist außerdem Teil des immateriellen Kulturerbes in Deutschland. Die rund 350 Mitspieler und 39 Chragen, so werden die verschienden Narrenfiguren genannt, schlüpfen in feste historische Rollen und Aufgaben.

Ganz Grosselfingen verwandelt sich für sechs Stunden in ein Reich des närrischen Ausnahmezustandes und der Geschichte. Spieltage: So. 24. und Do. 28. Februar. Infos unter:  www.narrengericht.eu

3. Fasnet-Wochenende in Vöhringen

Das ganze Wochenende kann in Vöhringen Fasnet gefeiert werden. Den Anfang macht der Hexenball der Narrenzunft Vöhringen am Freitag. Samstag können die Narren sich dann zum "Broatschuaball" zusammenfinden, bevor sie am Sonntag den traditionellen Umzug genießen.

Alle Informationen zu den Terminen gibt es hier: www.broatschua-narrenzunft.de/termine

4. Großer Narrenumzug in Freudenstadt

Auch in Freudenstadt starten die Narren stark ins Wochenende. Am Samstag ab 14 Uhr können sich Begeisterte in den Freudenstädter Straßen zusammenfinden und die Hästräger bewundern. Zu den traditionellen Narrenfiguren gehören in Freudenstadt das Bergmännle, die Keaberg Hexa, die Freudenstädter Bärenfänger und die Belzebua. Mehr über die Narrenzunft und ihren Narrenfahrplan findet sich unter: www.nz-fds.de

5. Preismaskenball der Burgzunft in Hammereisenbach

Wer nicht genug von kreativen Masken und närrischen Figuren bekommen kann, ist beim Preismaskenball in Hammereisenbach gut aufgehoben. Bei diesem Schaulauf sind der Kreativität der Maskenläufer keine Grenzen gesetzt. Hauptsache ausgefallen und selbst gemacht. Die Burgzunft ist im Jahre 1975 gegründet worden. Als traditionelle Narrenfigur hat sich der Burgnarr gefunden. Alle Informationen und Bilder vergangener Veranstaltungen finden Sie hier.

Weitere Infos:

Alle unsere Fasnet-Videos findet ihr in unserer Youtube-Playlist.

Noch mehr närrische Termine gibt's in der Karte:

Artikel bewerten
3
loading

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.