Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Narri-Narro Diese Fasnets-Termine sind ein Muss!

Von
Auch am kommenden Wochenende sind wieder zahlreiche Fasnets-Veranstaltungen in der Region. Foto: Roland Beiter

Oberndorf - Auch an diesem Wochenende sind wieder zahlreiche Fasnetsveranstaltungen in der Region. Ob Partys oder große Umzüge: Wir haben für euch die uns in der Redaktion bekannten Events zusammengefasst. Sollten wir ein Event vergessen haben, dann schreibt uns unter onlineredaktion@schwarzwaelder-bote.de

1. Narrenzunft Schlatt feiert 33-Jähriges

In eine Narren-Hochburg verwandelt sich Hechingen-Schlatt (Zollernalbkreis) am kommenden Wochenende. Die Schlatter Uhus sind Gastgeber des Ringtreffens des Narrenfreundschaftsrings Zollernalb und erwarten an drei Tagen rund 5000 Gäste.

Ab Freitag, 8. Februar, steht Schlatt dann drei Tage Kopf. Den Auftakt macht am Freitagabend ab 20 Uhr der Ringabend, ein gemeinsames Fest aller Ringzünfte.

Weiter gehts am Samstag, 9. Februar,  ab 13.30 Uhr mit dem Kinderumzug, zu dem etwa 800 Teilnehmer und zusätzlich viele Eltern und Großeltern als Zuschauer am Straßenrand erwartet werden. Später laden die Uhus um 20 Uhr zum Tiermaskenabend ins Festzelt, wo verschiedene Zünfte mit Tieren als Symbolfiguren zu Gast sein werden.

Viel Zeit zum Ausschlafen bleibt nicht – am Sonntag, 10. Februar,  geht es morgens weiter mit der Messe um 9 Uhr und dem Zunftmeister-Empfang um 10 Uhr. Nachmittags beginnt dann um 13.30 Uhr der Ringumzug, bei dem rund 3000 Hästräger in 36 Gruppen durch Schlatt ziehen. Neben den Zünften des Freundschaftsrings Zollernalb werden auch zwei Zünfte aus der Schweiz beim Umzug mitlaufen, die am Abend davor am Internationalen Festival der Gugguba teilnehmen und über Nacht in Hechingen bleiben.

Weitere Infos unter: http://www.narrenzunft-schlatt.de/so-sieht-s-aus

2. Narrenzunft Eisenbach wird 44

Am Freitagabend, 9. Februar, steigt die Fasnets-Sause mit einem Brauchtumsabend in der Wolfwinkelhalle in Eisenbach (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) und anschließender Party im Party-Dorf.

Am Samstag, 10. Februar, geht es weiter mit einem Kinderumzug um 13.31 Uhr. Weiter geht‘s um 15.31 Uhr mit dem Narrenbaumstellen. Auf dem Höchst in Eisenbach stellt die Narrenzunft Neustadt den Narrenbaum. Um 18.11 Uhr startet dann der Nachtumzug in das Party-Dorf mit anschließender Party.

Am Sonntag, 10. Februar, findet morgens um 9.11 Uhr die Narrenmesse in der Kirche in Eisenbach statt, anschließend folgt der Zunftmeister-Empfang. Um 13.11 Uhr startet dann der große Jubiläumsumzug vom Höchst in das Party-Dorf.

3. Hexenball in Aichhalden

Den 60. Geburtstags-Hexenball der Narrenzunft Aichhalden (Kreis Rottweil) feiert die Zunft am Samstag, 9. Februar, in der Josef-Merz-Halle. Zu der Sause werden wieder viele verschiedene Gastzünfte und Guggenmusiken  erwartet.

4. Katzenmusikball Neue Tonhalle in Villingen

Für aufwendige und schöne Kulissen ist die Villinger Katzenmusik bekannt. Der Ball findet am Freitag, 8. Februar, und Samstag, 9. Februar, in der Neuen Tonhalle in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) statt und bietet den Mitgliedern und Gästen an zwei Abenden eine freche Show über alles, was im „Städtle“ passiert ist.

5. Nachtumzug in Blumberg-Riedöschingen

Am Samstag, 9. Februar, findet in Riedöschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ein Nachtumzug statt. Um 17 Uhr beginnt das närrischen Treiben in der Kompromissbachhalle und dem Barzelt. Um 19 Uhr ist Start des Nachtumzuges. Danach ist närrisches Treiben in der Kompromissbachhalle und dem XL-Barzelt.

6. Nesthexenball St. Georgen

Am Samstag, 9. Februar, lassen es die Nesthexen aus St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ordentlich krachen. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Anschließend sorgt DJ „Twenty B“ für gute Laune.

7. Jubiläum der Hornstoa-Hexen in Nendingen

In Nendingen (Kreis Tuttlingen) steht ein Fasnets-Jubiläum an: Die Hornstoa-Hexen feiern am 9. Februar ihr 25-jähriges Bestehen und veranstalten aus diesem Anlass eine Hexennacht. Es wird eine große Zahl von Gastzünften und Gruppen dabei sein.

8. Karibische Nacht der Narrenzunft Schömberg

Am Samstag, 9. Februar, lädt die Narrenzunft Schömberg (Zollernalbkreis) in die Stauseehalle zur karibischen Nacht ein.

Nach dem großen Erfolg der Schömberger Hüttengaudi 2017 hat sich der Narrenrat wieder einiges einfallen lassen, um euch alle in einer thematisch herausgeputzten Stauseehalle begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos:

Alle unsere Fasnet-Videos findet ihr in unserer Youtube-Playlist.

Noch mehr närrische Termine gibt's in der Karte:

Artikel bewerten
1
loading

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.