Klaus Stern, Präsident der Narrenzunft Herrenzimmern, lässt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Foto: Cools

Die letzten Stunden vor dem Narrentag: Bereits am Freitag geht’s rund – auch in der Gymnasiumshalle mit der Narrenzunft Herrenzimmern als Festwirt. Die ist in Sachen Events zwar ein alter Hase, Präsident Klaus Stern kam aber trotzdem ins Schwitzen.

Bewirtungshütten werden fertiggestellt, Banner für Besenwirtschaften angebracht, und jede Menge Helfer wuseln am Mittwochnachmittag durch Oberndorfs Oberstadt. Die Vorfreude auf die Großveranstaltung am Wochenende ist beinahe greifbar.