Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Narrentag 2020 Überlingen Nachtumzug lockt viele Zuschauer

Von
Tausende säumten die Straßen der Innenstadt, um Hansel, Narro und Schantle, Federahannes, Fransenkleidle, Biß, Gschell und Rössle, Hänsele und Schuttig zu erleben. Foto: Bodo Schnekenburger

Überlingen/Rottweil/Oberndorf/Elzach - Der Nachtumzug beim Narrentag in Überlingen hat am Samstag viele Zuschauer angelockt. Bereits zwei Stunden vor Beginn des Umzugs sicherten sich Besucher ihre Plätze.

Tausende säumten die Straßen der Innenstadt, um Hansel, Narro und Schantle, Federahannes, Fransenkleidle, Biß, Gschell und Rössle, Hänsele und Schuttig zu erleben. Es dauerte fast drei Stunden, bis die letzten Schuttig ihren Fackeltanz um das Feuer beendet und die Hofstatt verlassen hatten.

Wer danach keinen Platz mehr in einem Gasthaus oder einer Besenwirtschaft bekam, feierte auf der Gasse weiter. So herrschte in der Innenstadt bei kühlem, aber gutem Narrenwetter bis tief in die Nacht reges Treiben.

Mehr Artikel zum Narrentag auf unserer Themenseite.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.