Nahversorgung ist für viele Bürger ein wichtiges Thema. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Aus Sicht der Regionalplanung äußert der Regionalverband Neckar-Alb Bedenken gegenüber einem weiteren Markt zur Hechinger Nahversorgung. Einen größeren Markt anstelle des Nettos in der Haigerlocher Straße könne man sich allerdings vorstellen. 

Hechingen - Im Planungsausschuss des Regionalverbands Neckar-Alb war das Thema "Entwicklungskonzept geplanter Vollsortimenter" auf der Tagesordnung. Dazu gibt es vom Regionalverband folgende Stellungnahme: "Aus Sicht der Regionalplanung und auf der Grundlage der Hechinger Nahversorgungskonzepts Bedenken gegenüber einem zusätzlichen Markt. Keine Bedenken gegenüber einem neuen großen Lebensmittelmarkt, wenn die bisher bestehende beziehungsweise genehmigte Verkaufsfläche entfällt."

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€