Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Vier Konzerte an vier verschiedenen Orten und Orgeln

Von
Zu Allerheiligen erklingen die Orgeln in vier Nagolder Kirchen. Foto: Hofmann Foto: Schwarzwälder Bote

Nagold. Am Donnerstag, 1. November, dem Feiertag Allerheiligen, findet wieder die traditionelle Nagolder Orgelwallfahrt statt. Eingeladen wird zu vier kleinen Orgelkonzerten an vier verschiedenen Orten und Orgeln.

Remigiuskirche

Die Veranstalter haben sich wieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen: Um 16 Uhr beginnen Albrecht Wacker, vor vielen Jahren Orgelschüler bei Peter Ammer in Calw, und seine Kollegin Andrea Seiler in der Remigiuskirche mit romantischer Orgelmusik.

St. Peter und Paul-Kirche

Um 16.45 erklingen in der katholischen Kirche St. Peter und Paul Orgelwerke, gespielt von Waltraud Götz und ihrem Orgelschüler David Brym. Hier tritt zur Orgel eine Singstimme hinzu, Eva-Magdalena Ammer wird mit Versetten von G. Frescobaldi zu hören sein.

Friedenskirche

In der evangelisch-methodistischen Friedenskirche geht es dann um 17.30 mit Musik für vier Hände und vier Füße weiter, besonders sei hier ein Walzer für Pedal zu vier Füßen erwähnt. Auch hier kann man ein weiteres Instrument neben der Orgel genießen: Leonhard Ammer spielt gemeinsam mit Albrecht Wacker eine Komposition für Posaune und Orgel von Richard Bartmuß.

Stadtkirche

Nach dem letzten Spaziergang zur Stadtkirche wird die Wallfahrerschar dort von Paul Ehrmann erwartet, der bis 2017 Orgelschüler von Eva-Magdalena Ammer war und jetzt im dritten Semester Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Tübingen, studiert. Paul Ehrmann serviert ab 18.15 Uhr Musik von Johann Sebastian Bach, Max Reger und Jehan Alain. Im Anschluss an die Konzerte gibt es einen Ständerling in der Stadtkirche.

Wie immer findet die Orgelwallfahrt als Benefizkonzert statt. In diesem Jahr geht der Erlös an die evangelisch-methodistische Kirche und dort direkt an die Musik. Denn die Kirchenorgel braucht eine Ausreinigung und Überholung.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading