Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Nagold feiert die Mittsommernacht

Von
Beim Mitsommernachtslauf starten die Teilnehmer in Team von vier oder fünf Läufern. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

Seit vier Jahren findet in Nagold das allseits beliebte Mittsommerfest statt. Neben besonderen Einkaufsgelegenheiten, bietet sich am 28. Juni auch wieder die Teilnahme am Mittsommerlauf an.

Nagold. Aus unzähligen Nagolder Schaufenstern strahlt den Passanten in diesen Tagen ein sympathisches Lächeln entgegen. Die liebevoll gestalteten Plakate kündigen den Höhepunkt der warmen Jahreszeit an: Das Nagolder Mittsommerfest. In den vergangenen drei Jahren seines Bestehens war das Fest mit angenehmen Wetter gesegnet und blickt auch dieses Mal wieder sommerlichen Temperaturen entgegen. In diesem Jahr halten die Organisatoren jedoch ein paar Besonderheiten bereit.

So fällt das am Freitag, 28. Juni, stattfindende Fest mit der verkaufslangen Nacht zusammen. "Der Termin orientiert sich neben der verkaufslangen Nacht auch an den Pfingstferien", erklärt der Vorsitzende der Leichtathleten, Hans Barucha. Wem es von den Daheimgebliebenen tagsüber also zu warm ist, erhält auch noch bis in die späten Abendstunden die Chance, sich mit allerlei einzudecken.

Dazu könnte beispielsweise ein weißes Outfit gehören. Denn dieses Jahr gilt ein besonderer Dresscode. Passend zur unbeschwerten Leichtigkeit des Sommers werden Gäste und Beteiligte in weiß auftreten. Nach Vorbild des reizenden Plakatlächelns werden die Beteiligten auch Blumenschmuck im Haar tragen. Auch das Catering steht im Zeichen sommerlicher Leichtigkeit. Lachs-, Joghurt- und Gemüsespeisen sollen angenehm im Magen liegen.

Nicht all zu voll sollten vor allem die Mägen der Kontrahenten sein, die am Mittsommerlauf teilnehmen werden. Das Staffelrennen, das zum dritten Mal Bestandteil der Festivitäten ist, lädt zum Mitmachen ein. Egal ob jung oder alt, ob Profi- oder Hobbyläufer: Jeder hat die Möglichkeit, am sommerlichen Staffellauf teilzunehmen. Einzige Teilnahmebedingung ist das Antreten in Teams von vier bis fünf Personen.

Da der Lauf in den Abendstunden stattfindet, können die Läufer angenehme Temperaturen erwarten. Der Start des Laufs wird um 21 Uhr am Longwyplatz von Oberbürgermeister Jürgen Großmann freigegeben werden. Die Strecke wird gut beleuchtet und mit Lampions geschmückt sein, um das mittsommerliche Ambiente zu unterstreichen. Am Vorstadtplatz, wo zu jeder vollen Stunde getanzt wird, findet um 23 Uhr die Siegerehrung statt. Die Auswertung wird in den Kategorien Damen, Herren und "Mixed" vorgenommen – gelaufen wird allerdings gemeinsam. Im vergangenen Jahr hatten sich 46 Mannschaften angemeldet. Für dieses Jahr sind es bisher 15, jedoch zeigt sich der VfL-Abteilungsleiter der Leichtathleten, Hans Barucha, optimistisch. Nachmeldungen für den Mittsommerlauf sind noch bis zum 25. Juni möglich. Wer Lust hat, sich am Geschehen zu beteiligen, findet entsprechende Möglichkeiten zur Anmeldung auf der Homepage des VfL Nagold.

Anhand der Startnummern der Läufer werden außerdem Preise verlost und vor Ort überreicht. Und das nicht etwa von irgendwem, sondern von Nora, die zuvor auf Facebook wegen ihres strahlenden Lächelns zum Gesicht des sommerlichen Festes gekürt wurde. Dieses besondere Amt beschert ihr neben einem Auftritt auf dem Cover des "Nagolder Leben"-Magazins, eine tragende Rolle bei den Festivitäten. Hier wird man sie nicht nur an ihrem Lächeln, sondern auch an Blumenkranz und weißer Kleidung erkennen.

Mittsommerfest ist inzwischen zum Selbstläufer geworden

Der offizielle Start des Festes ist am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr. Allerdings wird bereits im Vorprogramm um 17:30 ermittelt, wer die fitteste Schulklasse der Gegend ist. Schüler der sechsten und siebten Klasse haben somit noch vor allen anderen die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen.

"Da besonders viele Besucher erwartet werden, ist auch eine besondere Parksituation geboten", betont Kirsten Seeger vom Kulturamt. Daher werden die mobilen Besucher durch ein gesondertes Parkleitsystem zu vorgesehenen Parkplätzen gelotst. Die Läufer parken jedoch am Stadion an der Calwer Straße und haben damit die Möglichkeit, entlang der Nagold bis zum Longwyplatz entlangzuschlendern oder sich schon einmal warm zu laufen. "Zumindest ist das der ultimative Plan", sagt Anna Bierig vom City-Verein und lacht.

Die Organisatoren loben die fruchtbare und erfolgsversprechende Zusammenarbeit untereinander und mit den Einzelhändlern und Restaurants der Stadt. "Klar war es anfangs ein großer Aufwand, aber es wächst und gedeiht und ist inzwischen zum Selbstläufer geworden", erklärt die Geschäftsführerin des VfL Nagold, Ulrike Fürgut stolz.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.