Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Kommentar: Nagolds Traum

Von

Von Roland Buckenmaier

Jede Stadt hat ihre unendliche Geschichte. In Nagold ist es der Traum vom direkten Schienenanschluss an die Landeshauptstadt. Wir wissen es: Alles, was bisher an Plänen und Visionen dazu entworfen wurden, ist Makulatur. Und es scheiterte nicht nur am Geld, sondern – wie so oft – an regionalen Befindlichkeiten. Man braucht keine seherischen Qualitäten zu besitzen, um heute schon vorherzusagen, dass auch die neueste Idee mit dem schönen Namen "Metropolexpress" wahrscheinlich weniger am Geld scheitern wird als am politischen Widerstand aus Nachbarkreisen und -städten, die Nagolds fulminante Entwicklung als Wirtschaftsstandort ohnedies mit Argusaugen verfolgen. Aber wir kennen diese Situation ja schon aus der Geschichte von Nagolds Autobahnzubringer. Bei diesem Schienenanschluss schlägt wieder die Stunde der Diplomaten im Rathaus.

 
 
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading