Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Meistern über die Schulter schauen

Von
Thomas Peter erläutert Hartmut Keller das AOK-Kochshow-Rezept. Foto: AOK Foto: Schwarzwälder Bote

"Näher dran am Meisterkoch" lautet das Motto der AOK-Kochshow am 28. Juni in der Stadthalle Nagold. Die Profis Sven Bach und Thomas Peter legen Wert auf gesundes Kochen, zaubern dabei genussvolles Essen und bieten die Möglichkeit, ihnen über die Schulter zu blicken.

Nagold. Kochshows im Fernsehen erfreuen sich immer noch großer Zuschauerbeliebtheit, ob Kochduell, Kitchen Impossible, Küchenschlacht oder Grill den Henssler verzeichnen weiter hohe Einschaltquoten und haben es bis zur goldenen Kamera geschafft. Dies ist nur möglich, weil neben der Wissensvermittlung auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt.

"Unsere Kochprofis werden ihr Können und Wissen, gewürzt mit einem großen Schuss Humor an unsere Gäste weitergeben", ist sich der Geschäftsführer der AOK Nordschwarzwald, Hartmut Keller sicher.

"Mit unseren Profis und lokalen Größen stehen wir den großen Fernsehsendungen in nichts nach." Stolz schildert er, dass es gelungen ist, den aus Radio- und Fernsehsendungen bekannten Horber Ernährungsexperten Sven Bach sowie Thomas Peter, Inhaber und Koch vom Restaurant "Zum Alten Calwer", für die Show zum zweiten Mal zu gewinnen.

"Fettsack" war binnen drei Tagen vergriffen

Sven Bach sagt über sich: "Meine Leidenschaft ist die gesunde Ernährung." Seit April 2007 führt er zwei erfolgreiche Praxen in Stuttgart und in Horb am Neckar, wo er Patienten mit ernährungsabhängigen Erkrankungen therapiert. Er war selbst übergewichtig (141 Kilogramm) und hat durch die Gewichtsreduktion seine Berufung gefunden.

Daneben ist er noch ein erfolgreicher Autor von Büchern wie "Jobfood", "Cholesterin senken" und seinem Erstlingswerk "Der Fettsack, das innerhalb von drei Tagen vergriffen war.

Als Küchenprofi steht Thomas Peter am Herd. Sein Lokal ist seit mehr als 100 Jahren in Familienbesitz. Seine Ausbildung zum Koch bekam er im Bad-Hotel in Bad Teinach. Nach mehreren Stationen als Koch in Deutschland zog es ihn 1986 bis 1987 auf die Bermudas, wo er im "Pompano Beach Club" tätig war. Danach folgte ein Jahr im Opernkeller in Stockholm und zwei Jahre im Hotel Savoy in Zürich. 1989 übernahm Thomas Peter mit seiner Frau Camilla das Lokal "Alt Calw". Zur Umbenennung des Lokals "Zum Alten Calwer“ kam es, weil der Chef im Freundeskreis ohnehin der "Alte Calwer" gerufen wird.

Die AOK-Kochshow findet am Freitag, 28. Juni, in der Stadthalle Nagold statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Es beginnt mit einem Markt der Genüsse von regionalen Anbietern. Die Kochshow startet um 18.30 Uhr. Das Team wird in der kurzweiligen Veranstaltung ein sommerliches Menü zaubern.

Tipps und Tricks bei der Zubereitung sind ebenso kostenfrei wie auch die mitgelieferten Hintergrundinformationen zu den Zutaten.

Zudem bekommen die Gäste von der AOK-Ernährungsfachkraft Elfrun Honz wertvolle Unterstützung und Infos für eine gelungene und abwechslungsreiche Lebensmittelauswahl.

Anmeldungen zur Kochshow nimmt Nicole Beschorner, Telefon 07441/88 50-354 oder Relindis Koston, Telefon 07231/381-190 entgegen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.