Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Lesealarm in den Sommerferien

Von
Die Aktion "Heiß auf Lesen! – junior" startet bald in der Stadtbibliothek in Nagold. Foto: Berg Foto: Schwarzwälder Bote

Nagold. Am Dienstag, 17. Juli, startet die große Sommerleseaktion "Heiß auf Lesen! – junior" in der Stadtbibliothek Nagold – eine Leseklubaktion, die von vielen Bibliotheken im Regierungsbezirk Karlsruhe durchgeführt und von der Fachstelle für öffentliches Bibliothekswesen des Regierungspräsidiums Karlsruhe koordiniert wird.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Sommerferien als Lesezeit zu etablieren, Spaß am Lesen zu vermitteln und spielerisch die Lese- und Sprachfähigkeit der Kinder zu fördern. Auch Kinder, die wenig lesen, sind hier genau richtig.

Und deshalb heißt es wieder für alle Grundschüler der 2. bis 4. Klassen: Lesealarm in den Sommerferien. Mitmachen ist kostenlos und denkbar einfach: Nachdem man sich in der Stadtbibliothek angemeldet hat, erhält man einen Clubausweis (der die benötigten Losabschnitte enthält) und startet mit selbst ausgesuchten Büchern in die Ferien. Eine kleine Auswahl an Büchern für den Sommer-Lese-Spaß steht natürlich zur Ausleihe bereit. Wurde ein Buch gelesen, steht ein Besuch in der Stadtbibliothek an, um über das Gelesene zu erzählen. Für jedes gelesene Buch kommt ein Losabschnitt in eine Lostrommel. Das Schöne daran: Es muss keine Mindestanzahl an Büchern gelesen werden, da jedes gelesene Buch an der Verleihung von tollen Preisen während der Abschlussparty am Donnerstag, 27. September, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek teilnimmt.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading