Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold LDT startet zur 8. Adria-Challenge

Von
Foto: Buckenmaier

Nagold - Eine recht lange und ordentliche Tradition weist das Mega-Event der Nagolder LDT-Akademie für Mode und Management inzwischen auf: die LDT-Adria-Challenge. Gesponsert von namhaften Unternehmen der Outfit-Branche - wie Rieker, Ricosta, Sport 2000, Ara, Huber-Ladenbau, Aktiv-Schuh, ANWR sowie Goretex - starten in Trogir immer Ende April die großen Segelyachten. Das Charterunternehmen Waypoint hatte wiederum sehr gut ausgerüstete und gepflegte Yachten, vom Typ Bavaria und Oceanix bereitgestellt und der Stützpunkleiter Milan, ein langjähriger Freund der Skipper - ist der Garant für einen perfekten technischen Ablauf.

Die Route wird stets von der Großwetterlage bestimmt. Die diesjährige Segelwoche mit Tiefdruckgebieten, Winde aus südlichen und westlichen Richtungen, Neuschnee auf den Bergen war herausfordernd. Der erste Hafen Milna auf Brac ist gut erreichbar, von dort startete die Flottille dann zu den Palmenzana-Inseln, dann nach Kut auf Vis, zurück über Vrboska, Maslinica zum Ausgangshafen Trogir. In der malerischen Altstadt (Weltkulturerbe der UNESCO) findet im Stammlokal Kamerlengo stets das Abschluss-Bankett statt.

Doch nicht nur Segeln ist auf der Challenge angesagt. Die Aufgabenstellung der begleitenden Dozenten Sandra Volz und Einar Leichsenring waren klar strukturiert und forderten die LDT-Studenten heraus. Ein innovatives Unternehmens- und Produkt-und Marketingkonzept für die Sponsoren Ricosta, Ara und Aktiv-Schuh galt es, während des Segelbetriebes zu entwickeln und in zwei Teilen zu präsentieren.

Die mitreisenden Unternehmensvertreter Ralph Rieker ( auch Skipper der Ricosta), Annabell Fahnenstich von Ara und Timo Leinweber von Aktiv-Schuh konnten zu den Konzepten Stellung beziehen.
Der Geschäftsführer der LDT Nagold, Manfred Mroz, moderierte die Präsentation und kräftiger Beifall belohnte die Leistungen der LDT-Crews.

Das Abschlußbankett , ein würdiger Rahmen, der Raum im alten Gemäuer dekoriert mit den Flaggen der Sponsoren und der LDT, ist immer der feierliche  Schlußpunkt. Mit den Statements der Skipper, der Sponsoren - erstmals war auch Günter Althaus, der Vorstandsvorsitzende der ANWR-Group mit an Bord. Garniert  war dieser Abschluss  mit den kabarettistischen Spitzen von "Don Michele und Don Corleone".

Manfred Mroz als pädagogischer Leiter und Helmut Raaf als Chefskipper und nautischer Leiter dankten den Skippern, die stets eine Woche in das Unternehmen investieren, sowie dem Bordarzt  Eddi Duit und dem "kulinarischen Berater" Gino.

Info: Die LDT-ADRIA-CHALLENGE bietet den Studierenden an der LDT Nagold alle zwei Jahre die einmalige Gelegenheit, ungezwungen und doch leistungsorientiert, mit körperlicher Herausforderung und Rücksichtnahme auf die Aufgabenverteilung auf einem Segelboot, - ein Teamtraining pur. Leistungsprofile, welche auch nach dem Studium im Beruf selbstverständlich verlangt werden, werden hier gelebt auf "einem Boot"mit Unternehmenschefs,  Ex-Texern und erfahrenen Skippern. Das nehmen die Crewmitglieder der LDT-Challenge mit nach Hause und mit ins richtige Leben.

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.