Stolz auf das 400. Mitglied: Walter Kinkelin (links) und Jutta Palzhoff (rechts) begrüßen die Familie. Foto: Müller Foto: Schwarzwälder Bote

Schule: Förderverein des OHG begrüßt 400. Mitglied

Nagold. Der Kreis der Unterstützer des Otto-Hahn-Gymnasiums wächst kontinuierlich. Als 400. Mitglied wurde nun Laetitia Serafini und ihre Familie im Förderverein des OHG willkommen geheißen. OHG-Direktor Walter Kinkelin und Jutta Palzhoff, geschäftsführende Vorsitzende des Fördervereins, übergaben Serafini zu diesem Anlass ein Präsent.

Was die Mutter einer Sechstklässlerin bewegt hat, sich dem Förderverein anzuschließen? "Das kommt ja auch meinen Kindern zugute", sagte Serafini. "Sie haben so Zugang zu Aktionen, die sonst nicht möglich wären." Zudem möchte sie den sozialen Gedanken des Fördervereins unterstützen. Falls ein Kind aufgrund der schwierigen finanziellen Situation der Eltern nicht an kostenpflichtigen Klassenaktivitäten wie Ausflügen oder Schullandheim teilnehmen kann, steuert der Förderverein das fehlende Geld bei.

Im vergangenen Jahr feierte der Förderverein sein zehnjähriges Bestehen. Mit unterrichtsbegleitenden Aktionen, wie beispielsweise dem Kniggetag für die Neuntklässler, erklärte Palzhoff.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: