Sieglinde Stübel ist von Oberbürgermeister Jürgen Großmann und Mario Gotterbarm (rechts) in den Ruhestand verabschiedet worden.Foto: VHS Foto: Schwarzwälder Bote

Personalie: Sieglinde Stübel in den Ruhestand verabschiedet

Nagold. Sie war das Gesicht der Volkshochschule im Anmeldebüro – und das über 31 Jahre lang: Sieglinde Stübel ist jetzt von Nagolds Oberbürgermeister Jürgen Großmann, VHS-Geschäftsführer Mario Gotterbarm und den Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden.

"Sie haben mit außerordentlichem Einsatz dazu beigetragen, dass sich die Volkshochschule so gut entwickelt hat", sagte Großmann in seiner Dankesrede. "Ein solcher Einsatz über eine solche Zeit – das ist heute fast nicht mehr denkbar."

"Sie waren jeden Morgen stets die erste im Gebäude – absolut zuverlässig und alle zu beachtenden Termine im Kopf", hob Gotterbarm hervor. "Sie waren unsere 110 und unsere 112 – wenn man Hilfe benötigte, waren Sie die erste Ansprechperson." Die Zuverlässigkeit und der außerordentliche Einsatz für die Volkshochschule klangen auch in dem Gedicht durch, das Sylvia Ehmann-Oulad für ihre langjährige Kollegin verfasst hatte und das bei der Verabschiedung dreistimmig vorgetragen wurde: "Sigi schafft, schafft, schafft." Oder auch: "Sigi saust, saust, saust."

Sieglinde Stübel war seit 1. Februar 1990 bei der Volkshochschule in der Verwaltung angestellt. Zu ihren Aufgaben gehörten die Kursverwaltung samt Bearbeitung der Anmeldungen und Raummanagement, die Kursabrechnung und das Mahnwesen sowie die Beratung der Teilnehmenden persönlich im Anmeldebüro, per Telefon oder E-Mail. Diese Aufgaben wird zukünftig Monika Rinderknecht übernehmen, die für die VHS bislang ehrenamtlich als Leiterin vor Ort in Haiterbach und Egenhausen tätig war.

"Ich wünsche der Volkshochschule und meiner Nachfolgerin alles Gute", sagte eine sichtlich gerührte Sieglinde Stübel. Als Geschenk überreichten ihr die Kollegen einen Gutschein für einen Strandkorb – denn nun darf auch sie einmal die Beine hochlegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: