Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Ein kleines Stück vom helfenden Glück

Von
Mit-Organisatorin Nicole Martin präsentiert den helfenden Adventskalender 2020. Foto: Martin Foto: Schwarzwälder Bote

Nagold. Auch wenn die Weihnachtsmärkte ausfallen: Für vorweihnachtliche Stimmung und Spannung sorgt wieder der Adventskalender des Lions Club Hirsau, der erneut in einer Nagold-Edition im Verkauf ist. Gut 200 der insgesamt 1500 Exemplare liegen in zahlreichen Geschäften und Verkaufsstellen aus und bieten die Chance, zu helfen und zu gewinnen.

"Wir sind zuversichtlich, dass der große Erfolg der Vorjahre auch ohne Weihnachtsmarkt erzielt werden kann", setzt Präsident Alexander Uhl auf die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung in Nagold und Calw, wo ebenfalls eine Version in 1500 Exemplaren aufgelegt wurde. In Calw zeichnet sich schon ab, dass die Auflage wohl restlos ausverkauft wird. Hier hat der Adventskalender schon eine längere Tradition. "Aber auch in Nagold hat sich schon beim Werben um die Sachspenden gezeigt, dass die Bereitschaft zu helfen auch in Nagold und Umgebung groß ist", freut sich der Präsident und dankt allen Spendern für die ansehnlichen Preise. Die in Nagold in einem I-Phone  12 ihren Höhepunkt finden.

Ende Oktober hatte der Lions Club offiziell den Spenden-Scheck aus dem Vorjahr an die Caritas überreicht. Die hatte schon genügend Gelegenheit gehabt, die jeweils 3500 Euro in Nagold und Calw für bedürftige Menschen einzusetzen. "Es gibt immer wieder Situationen, wo die offiziellen Hilfen nicht greifen, vor allem bei Familien", beobachtet Bratislav Bozovic. Der Familienbeauftragte im Dekanat Calw hat vor allem die Kinder im Blick, "die bei Arbeitsplatzverlust schnell von Armut betroffen sind". Da kann der Priester dann einer Familie in Not auch schnell mal mit einer Waschmaschine oder einem Herd aus der Verlegenheit helfen.

Hilfe für Betroffene durch die Corona-Pandemie

Der Lions Club signalisierte, dass er auch weitere Projekte wie einen mehrsprachigen Seniorenwegweiser für Calw unterstützen möchte. Vor allem aber soll gemeinsam mit Hilfsorganisationen im neuen Jahr da gezielt geholfen werden, "wo Betroffene durch die Corona-Pandemie besondere Härten treffen", umschreibt Alexander Uhl das Ziel des Clubs. Da gibt es laut Bozovic zunehmend Bedarf, auch und gerade bei älteren Menschen, wie er im Tafelladen beobachten konnte. Je mehr Menschen sich mit dem Kauf des Kalenders ein kleines Stück vom helfenden Glück sichern, umso effektiver kann die Unterstützung der Lions ausfallen.

Bäckerei Miller, Blumen Schuster, Ehniss, Laufgut Hartmann, Metzgerei Dietenmeier, Mobex, Stadt Apotheke, Tabac & Co (Kaufland), Zaiser (alle Nagold), Broß Backwelt (Oberschwandorf), Getränke Bossenmaier (Altensteig), Metzgerei Reinhardt (Iselshausen) und MTB Tankstelle (Iselshausen).

Artikel bewerten
3
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.