Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Chlorgas-Alarm: Badepark bleibt geschlossen

Von
Foto: Kreisfeuerwehrverband Calw/ Udo Zink

Nagold - Im Nagolder Badepark hat es am Freitagmorgen gegen 7 Uhr einen Chlorgas-Alarm gegeben. Die anwesenden Frühschwimmer haben das Bad unverzüglich verlassen.

Die Feuerwehr wurde über das Alarmsystem verständigt. Gemeinsam mit der Badeparkleitung konnte festgestellt werden, dass im Keller durch ein kleines Leck Wasser, das mit Chlorgas angereichert war, ausgetreten ist. Es handelte sich um eine leicht erhöhte Chlorgas-Konzentration, die den Alarm ausgelöst hat, wie Andreas Dingler, Betriebsleiter des Badeparks, erläutert. Mittlerweile wurde das Leck geschlossen.

Am Samstag wie gewohnt geöffnet

Eine Fachfirma wird weitere Untersuchungen vornehmen. Aus diesem Grund bleibt der Badepark am Freitag geschlossen. Am Samstag öffnet der Badepark wie gewohnt um 8.30 Uhr.

Zuletzt hatte es im Mai 2018 einen Chlorgas-Alarm im Nagolder Badepark gegeben.

Fotostrecke
Artikel bewerten
8
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.