Nadine Bitzer im TSG-Trikot. Foto: Manuel Murphy

Nach fünf Jahren bei der TSG Balingen wagte die 16-jährige Nadine Bitzer aus Meßstetten den Sprung in die 2. Bundesliga und trägt ab sofort Blau und Weiß.

Hoffenheim/Meßstetten - Am 29. Mai stand Nadine Bitzer beim Spiel der Balinger U16 gegen den SV Weingarten in der Startelf. Es war das letzte Spiel der Saison und gleichzeitig das letzte Spiel für Bitzer im TSG-Trikot. Am Sonntag und damit fast auf den Tag genau drei Monate später hofft sie auf ihr Pflichtspieldebüt in der 2. Frauen-Bundesliga, wenn die U20 der TSG Hoffenheim in Ingolstadt gastiert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen