Der Mähroboter ist inzwischen wieder bei seinem rechtmäßigen Besitzer in Rust. Foto: picture alliance /dpa Themendienst/Benjamin Nolte

Die Polizei hat einen mutmaßlichern Mähroboter-Diebstahl in Rust aufgeklärt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Ein hochpreisiger Mähroboter ist am Mittwochvormittag von einem Grundstück in der Straße „Mühlegärten“ entwendet worden. Doch Ermittlungen brachten die Beamten des Polizeipostens Rust schnell auf die Spur eines verdächtigen Lkw samt Anhänger. Nach mehrfachen Telefonaten mit der Spedition und weiteren Subunternehmern im Ausland konnte der tatverdächtige Fahrer ermittelt und dazu gebracht werden, den Beamten einen Besuch abzustatten. Dabei brachte er auch den entwendeten Mähroboter zurück, berichtet die Polizei in ihrer Pressemitteilung.

Der Mähroboter kann mittlerweile wieder seinen Dienst bei seinem rechtmäßigen Eigentümer verrichten. Den 42-jährigen Tatverdächtigen, der vorgab das Gartengerät für Abfall gehalten zu haben, erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahl, so die Polizei.