An einem neu angelegten Spielplatz wurde nahezu das gesamte Gelände weggespült. Foto: Prutschke

Groß sind nach einer ersten Bilanz die Schäden in Seewald-Besenfeld nach dem heftigen Unwetter vom Montag – vor allem im Hotel Sonnenblick, in dem die unteren Etagen vollkommen überflutet waren.

Seewald-Besenfeld - Das Unwetter hatte am Montag über Besenfeld mit Hagel und Starkregen gewütet. Auf dem Parkplatz des Hotels Sonnenblick standen Autos bis auf Höhe der Scheiben im Wasser. Am Tag danach bezeichnet Hotel-Inhaberin Nicole Kilgus die Lage als "katastrophal". Erst jetzt würden die ganzen Schäden sichtbar. Dennoch begann das große Aufräumen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€