Am Zollhäusleweg, in der Nähe des Modellsportplatzes, gehen regelmäßig Hundebesitzer mit ihren Tieren spazieren. Foto: Eich

Die morgendliche Joggingrunde am Modellflugplatz in Villingen endete für eine 17-Jährige mit einem Schock und schweren Verletzungen: Die junge Frau wurde von einem Hund angegriffen und gebissen. Während sich das Opfer nach Hause schleppte, flüchtete die Hundebesitzerin unerkannt.

Villingen-Schwenningen - Die Gegend rund um den Zollhäusleweg ist bei Hundebesitzern ein beliebtes Fleckchen zwischen Villingen und Schwenningen, um mit dem Vierbeiner eine Runde zu drehen. Doch ein Frauchen, die ihr Tier dort frei herumlaufen ließ, entpuppte sich am vergangenen Donnerstag als schwarzes Schaf.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€