Dustin Brown auf dem Weissenhof – in Zukunft wird der Mercedes-Stern nicht mehr auf den Werbebanden zu sehen sein Foto: Baumann/Alexander Keppler

Mercedes-Benz ist als Sponsor des Stuttgarter Tennis-Traditionsturniers auf dem Weissenhof Geschichte – die Veranstalter suchen nach einem Nachfolger. In der Auswahl sind drei Kandidaten.

Stuttgart - Edwin Weindorfer wagte am Mittwoch den Spagat. Er blickte zurück auf die bewegte Geschichte mit 43 Jahren Mercedes-Cup – und er schaute nach vorne, in eine neue Zeitrechnung. Der Direktor des ATP-Turniers auf dem Weissenhof bestätigte Recherchen unserer Zeitung, wonach Daimler, das sich kürzlich in die Mercedes-Benz Group und Daimler Truck aufgespalten hat, sein Engagement als Namenssponsor des Tennis-Traditionsturniers aufgibt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen