Der Horber Advent war in den vergangenen Jahren immer gut besucht. Wären da 1,5 Abstand möglich gewesen? Die Stadt hat den Weihnachtsmarkt in der aktuellen Corona-Lage sicherheitshalber abgesagt. Foto: Hopp

Der "Horber Advent" ist abgesagt, der Rottenburger Nikolausmarkt noch nicht. Nicht jeder kann die eine oder die andere Entscheidung verstehen. Ein deutschlandweit bekannter Virologe sagt nun, unter welchen Bedingungen seiner Meinung nach Weihnachtsmärkte stattfinden können.

Horb/Rottenburg - Die Enttäuschung war bei vielen vor einigen Tagen groß. Die Stadt Horb hatte sich doch noch entschlossen, den Horber Advent am kommenden Wochenende abzusagen – aufgrund der Corona-Lage.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€