Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Na so was Statue trägt jetzt Bommelmütze und Bikini

Von
Foto: Schwenk

Freudenstadt - Die Skulptur "Vier Jahreszeiten" an der Ringstraße hat ein neues Outfit bekommen. Jemand hat eine der vier Büsten – diejenige, die den Winter symbolisiert – mit gehäkelter Bommelmütze und Bikini ausstaffiert.

Claus Grieshaber, der Leiter des städtischen Bauhofs, vermutet, dass sich am Wochenende Narren an der Skulptur zu schaffen gemacht haben. Damit hätten die Narren den vier Jahreszeiten eine fünfte hinzugefügt.

Die Bronzeskulptur war im Sommer vergangenen Jahres an der Kreuzung der Ringstraße und der Ludwig-Jahn-Straße aufgestellt worden, zuvor befand sich das Werk der Bildhauerin, Malerin und Zeichnerin Ursula Stock in der Nähe der Agentur für Arbeit.

Fotostrecke
Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.