Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Mutter mit Messer angegriffen Haigerlocher wegen Mordversuch angeklagt

Von
Die Staatsanwaltschaft Hechingen hat Anklage gegen den 40-Jährigen erhoben. (Symbolfoto) Foto: Archiv

Die Staatsanwaltschaft Hechingen hat gegen einen Haigerlocher Anklage wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung erhoben.

Haigerloch/Hechingen - Dem 40-jährigen Mann wird vorgeworfen, Ende Juli im gemeinsamen Wohnhaus mehrfach mit einem Messer auf seine Mutter eingestochen zu haben, um diese zu töten. Die Frau erlitt dabei keine lebensbedrohlichen Verletzungen am Oberkörper, wurde aber am Arm verletzt, den sie schützend vor sich gehalten haben soll. Auf laute Hilferufe sei sie vom Bruder des Angeklagten gerettet worden.

Der Fall soll vor dem Landgericht Hechingen verhandelt werden. Das Gericht muss noch über die Zulassung der Anklage entscheiden.

Verminderte Schuldfähigkeit

Der 40-Jährige befindet sich seitdem aufgrund eines Unterbringungsbefehls des Amtsgerichts Hechingen in einer psychiatrischen Fachklinik.

Die Staatsanwaltschaft geht nach vorläufiger Bewertung davon aus, dass der Mann im Zustand verminderter Schuldfähigkeit handelte.

Artikel bewerten
0
loading

Sonderthemen

 

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.