Die Vorstandsmitglieder mit dem neuen Ehrenmitglied Herbert Deschler. Foto: Kraft

Der Musikverein Zimmern unter der Burg hat zurückgeblickt und den Vorstand im Amt bestätigt.

Zimmern u. d. B. - Die Vorsitzenden Sebastian Stutz und Simon Scheible konnten bei der Generalversammlung des Musikvereins Zimmern unter der Burg über viele Aktivitäten aus dem Vereinsjahr 2022 berichten. Auch die Musikproben konnten seit März wieder durchgeführt werden. Stattgefunden haben das Frühjahrskonzert, der Sommernachtstraum, das Vorspielfrühstück sowie das Septemb(i)erfest, das vom Förderverein des Musikvereins veranstaltet wurde.

Die Musiker um Dirigent Mario Scheible proben für das Frühjahrskonzert am Samstag, 29. April. Konzertpartner ist der Musikverein aus Schörzingen. Die Zimmerner Musiker werden als Konzertpartner beim Konzert in Neukirch zu Gast sein. Für 2023 sind der Sommernachtstraum, das Septemb(i)erfest und das Vorspielfrühstück eingeplant. Auch Auswärtstermine, wie bei der Gartenschau in Balingen und das Kreisverbandsmusikfest in Stetten-Hörschwag, stehen an.

Plus in der Kasse

Vorsitzender Sebastian Stutz bedankte sich beim Ausschuss für die gute Zusammenarbeit, die ihm das Amt erleichterte. Rückblicke gaben auch die Schriftführerin, der Dirigent und der Jugenddirigent. Der Kassierer Steffen Schneider meldete ein Plus in der Kasse. Eine große Investition sei die Anschaffung von neuen Uniformen. Der Stoff der jetzigen Uniformen stehe nicht mehr zur Verfügung. Die Kassenprüfer Alwin Hahn und Philipp Vogelmann bestätigten eine einwandfreie Kassenführung.

Guter Zusammenhalt

Der zweite stellvertretende Bürgermeister Armin Rieble lobte den Zusammenhalt und das Engagement im Verein und findet es stark, in einem kleinen Ort wie Zimmern einen Verein mit 60 aktiven Musikern und 15 Jungmusikern zu haben.

Vorstand bestätigt

Simon Scheible leitete die Wahlen. Nico Hermes wurde als stellvertretender Vorsitzender, Steffen Schneider als Kassierer, Vera Kraft als Schriftführerin und Jörg Hermes als Jugendleiter wiedergewählt. Beisitzer bleiben Tim Effinger, Patrick Paetsch, Larissa Willi und Angelina Broghammer, Jugendvertreterin ist Leonie Scheible. Das fördernde Mitglied Herbert Deschler wurde zum Ehrenmitglied ernannt.