Da sich die meisten Vorstandsmitglieder erneut zur Wahl stellten, gab es wenig Veränderung im Ausschussteam. Foto: Merz

Corona und kein Ende – dieser Eindruck hinterließ das vergangene Jahr bei den Mitgliedern des Musikvereins Tieringen.

Meßstetten-Tieringen - Proben, Auftritte und gesellige Aktivitäten waren laut dem Vorsitzenden Christof Clese wegen vieler Einschränkungen und Auflagen nur bedingt möglich. Zeitweilig war das Proben möglich dank der Firma Interstuhl, die große Räume dafür bereitgestellt hat.

Der Bericht von Schriftführer Ingo Paul fiel dementsprechend kompakt aus: Wenige Aktivitäten, dafür aber neue Uniformen – schließlich waren die alten mehr als 20 Jahre alt. Daniel Paul legte den Kassenbericht offen: Wegen vieler ausgefallenen Veranstaltungen und bei fast gleich bleibenden Ausgaben wurde kein Finanzausgleich erzielt. Die neuen Uniformen konnten dank der Unterstützung von Sponsoren gekauft werden.

Onlineunterricht für die Jugend

Dirigent Oliver Herberger bestätigte den Vorsitzenden darin, dass die Probenarbeit nicht ideal war – die Gründe ja bekannt.

Jugenddirigent Alexander Heimann machte ähnliche Erfahrungen, doch honorierte er die Motivation der Kinder und Jugendlichen, die dennoch – wenn möglich – zur Probe kamen. Zudem hat der Nachwuchs an einigen Aus- und Weiterbildungen teilgenommen, wie Jugendleiterin Larissa Koch berichtete. Allerdings musste der Unterricht dazu online stattfinden.

Ortsvorsteher Jürgen Löffler lobte die Musikerinnen und Musiker, die im letzten Jahr mit Engagement und Motivation dem Vereinsleben die Stange gehalten haben.

Vorstandsteam bleibt konstant

Die Wahlen brachten wenig Veränderung: Sowohl der Vorsitzende Christof Clesle, Kassierer Daniel Paul, der stellvertretende Jugendleiter Jürgen Merz sowie die Beisitzer Niko Schuler, Jörg Berbalk und Alexander Heimann stellten sich wieder zur Wahl und wurden allesamt in ihren Ämtern bestätigt. Neu als Beisitzer wurde Patrick Eppler hinzugewählt. Jasmin Unsölkd wird zusammen mit Dorothea Narr das Amt der Jugendvertretung übernehmen. Neue Kassenprüfer sind Kerstin Wenzler und Volker Eppler.

Im Anschluss folgten noch Ehrungen für guten Probenbesuch. Mit einem gemeinsam gespielten Stück endete die Versammlung.