Die Vöhringer Voices bei der Probe. Foto: Vögele

Die Vöhringer Voices singen am Samstag, 13. Juli, mit Chören des Albeck Gymnasiums.

Eigentlich trugen sich die Vöhringer Voices unter Patrik Rützel schon seit längerem mit dem Gedanken, gemeinsam mit jungen Chören zu musizieren.

Der Gedanke nahm Gestalt an. Einmal erlebten mitsingende Muttis ihren zu Hause übenden Nachwuchs, der einem der beiden Chöre des Albeck Gymnasiums angehörte. Überraschenderweise waren es die Songs, die sie selbst begeistert singen.

Es gibt eine Premiere

Zum anderen wurde die Anregung des Bundesmusikverbandes Chor und Orchester (BMCO) weiterverfolgt, mit den Chören vor Ort im Bereich Schule eine Kooperation einzugehen.

Die Anfrage an das Albeck Gymnasium im Herbst wurde positiv beschieden. Und so werden die Konzertbesucher eine Premiere erleben. Gastchöre beim Konzert der Vöhringer Voices werden der Mittel- und Oberstufenchor sein, sowohl mit jeweils eigenem Konzertteil als auch eines gemeinsamen Konzertteils.

Kaktus und Weltall

Aus der Unterrichtsarbeit zum Musical „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ heraus wird Annette Blaas mit ihren Schülern drei Melodien präsentieren sowie eine Reihe Lieblingshits wie „ Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Major Tom“ und einige Chart- Breakers von Michael Jackson.

Auch die Voices wollen mit bekannten und beliebten Hits aus Rock, Pop und Musicals begeistern, so etwa mit „Circle of Live“ aus dem „König der Löwen“. Auch bewegende Töne wie „Sound of Silence“ werden ihren Platz haben.

Der Eintritt ist frei

Die Akteure haben ein Programm zusammengestellt, das Alt und Jung gleichermaßen ansprechen und das Zuhören zu einem Miterleben machen soll. Begleitet werden die Stimmen durch die Band MAJA.

Es findet am Samstag, 13. Juli, um 19 Uhr mit Bewirtung in der Tonauhalle in Vöhringen statt. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.