JBO „Youthnited“ aus Schramberg, Lauterbach und Sulzbach beim Jugendkappellentreffen in Geisingen Foto: JBO

Das Jugendblasorchester (JBO) Youthnited aus Schramberg, Lauterbach und Sulzbach war kürzlich beim Jugendkappellentreffen in Geisingen.

Im Rahmen des 200-Jahres-Jubiläums des Musikvereins Geisingen hat der Verein Mitte Mai zu einem großen Jugendkapellentreffen in die Geisinger Arena eingeladen. Das gemeinsame Jugendblasorchester „Youthnited“ der Stadtmusik Schramberg und der Musikvereine Lauterbach und Sulzbach folgte laut Mitteilung der Einladung mit einem Ausflug nach Geisingen.

Team-Olympiade und kleine Unterhaltungsauftritte

Auf der Agenda des Nachmittags stand zu Beginn eine Team-Olympiade, bei der sich die rund 30 Kinder und Jugendlichen des JBO Youthnited in verschiedenen Disziplinen behaupten mussten. Hierzu trat jeweils eine kleine Abordnung des Orchesters an einzelnen Stationen an, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Spiele wie „Langer Atem“, „Sport ist Mord“ oder „Moonwalk der Musik“ stellten dabei unterschiedliche Fähigkeiten auf die Probe und garantierten einen abwechslungsreichen Mittag.

Als letzte Gruppe dran

Das Rahmenprogramm rund um die Team-Olympiade bestand aus kleinen Unterhaltungsauftritten, die die neun Jugendorchester jeweils auf einer der zwei Bühnen in der Arena spielten. Das JBO durfte sich kurz vor dem großen Massenchor als letztes Orchester auf der Hauptbühne musikalisch präsentieren. Auf dem Programm standen ein Blues Brothers Medley und bekannte Filmmusik. Besonderer Hingucker waren dabei Accessoires wie schwarze Sonnenbrillen oder bunte Hüte, welche die JBOler passend zu den einzelnen Titeln angezogen.

Das große Finale des Tages bildete schließlich der gemeinsame Massenchor mit allen angereisten Jugendorchestern bei dem mehr als 200 Musiker gemeinsam auf der Bühne musizierten.

Anstehende Termine

Nach den Pfingstferien
freut sich das JBO auf Auftritte beim Boschelfest in Sulzbach am Sonntag, 2. Juli, und dem Sommerhock in Lauterbach am Freitag, 14. Juli.