Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Mötzingen Großaufgebot sucht nach Einbrecher

Von
Der Unbekannte hatte die Terrassentür aufgehebelt und anschließend das Erd- sowie das erste Obergeschoss durchsucht. (Symbolfoto) Foto: Stein

Mötzingen - Mehrere Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Herrenberg und umliegender Polizeireviere sowie ein Polizeihubschrauber waren am Sonntagabend in Mötzingen im Zuge von Fahndungsmaßnahmen eingesetzt.

Ein bislang unbekannter Täter war zwischen 18.30 Uhr und 20.15 Uhr in ein Wohnhaus in der Pfaffenäckerstraße eingebrochen. Der Unbekannte hatte die Terrassentür aufgehebelt und anschließend das Erd- sowie das erste Obergeschoss durchsucht. Dabei fiel ihm ein dreistelliger Bargeldbetrag sowie Schmuck in ebenfalls dreistelligem Wert in die Hände.

Während der Fahndung bemerkten Beamte eine Person, die sich im Bereich der Lange Straße aufhielt und bei Erkennen der Polizei zu Fuß die Flucht ergriff. Es handelte sich um einen etwa 1,80 Meter großen Mann, der einen grünen Parka und eine schwarze Jogginghose trug.

Trotz intensiver Suche konnte der Verdächtige nicht gefunden werden. Das Polizeirevier Herrenberg bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07032/2708-0 zu melden.

Artikel bewerten
7
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.