Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Mönchweiler Keine neuen Corona-Fälle in Wohn-Park

Von
Im Wohn-Park gibt es keine weiteren Corona-Fälle. Foto: Eich

Mönchweiler. "Wir sind Corona-frei, alle negativ" – die Erleichterung bei den Verantwortlichen der Gemeindeverwaltung Mönchweiler ist groß. Nachdem im Wohn-Park der Gemeinde zu Beginn der vorigen Woche eine Infektion bekannt wurde, wurden sofort Quarantäne-Maßnahmen für die Bewohner eingeleitet und erneut eine Eingangskontrolle eingeführt. Am Dienstag wurden bei 25 Bewohnern sowie bei Betreuern und Mitarbeitern Abstriche genommen. Aus dem Umfeld der Betroffenen ermittelten die Verantwortlichen außerdem 16 Kontaktpersonen.

Am Wochenende lagen – bis auf zwei Proben – die Ergebnisse vor. Schon zu diesem Zeitpunkt konnte man auf einen positiven Ausgang hoffen, alle Ergebnisse waren negativ. Am Dienstagvormittag konnte Hauptamtsleiter Sebastian Duffner nun endgültig Entwarnung geben. Die labortechnischen Untersuchungen haben bei allen getesteten Personen ein negatives Ergebnis gebracht – der Wohn-Park ist aktuell Corona-frei. Dennoch wird die Pandemie die Einrichtung natürlich noch lange begleiten.

Auch wenn die strikten Quarantäneauflagen wieder aufgehoben werden gilt für alle: Vorsicht ist geboten, Hygienevorschriften sind strikt einzuhalten, und die Abstandsregeln müssen auch weiterhin konsequent beachtet werden. Dabei setzt man bei der Verwaltung natürlich auch auf das verantwortungsvolle Handeln aller Beteiligter.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading