Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Mönchweiler Groß und Klein sind dabei

Von
Schon Kinder im Kindergartenalter sind bei der Aktion Saubere Landschaft dabei – natürlich mit der Mami Foto: Kommert Foto: Schwarzwälder Bote

Mönchweiler (hjk). Zum zehnten Male lud die Bürgerinitiative "Pro Mönchweiler" erstmals ein, mitzumachen bei der Aktion Saubere Landschaft.

Auch in der zehnten Auflage war die Aktion für viele Bürger Mönchweilers ein Muss, so dass der Vorsitzende der Initiative, der Zahnarzt Lothar Josef, wiederum etwa 70 Bürger begrüßen konnte, die den Zivilisationsmüll vor allem in Bächen und Gräben und entlang der (Durchgangs-)Straßen sowie in den Wäldern rund Mönchweiler einsammelten.

Jung und Alt setzten sich dabei für die Umwelt ein, die Jüngsten im Kindergartenalter, die Ältesten seit langem im Ruhestand. So Manchem fiel es nicht leicht, sich auf die Anhänger der Traktoren zu begeben, die erneut von den Landwirten Christian Obergfell, Markus Lehmann und Georg Bösinger zur Verfügung gestellt worden waren – und natürlich von den Besitzern selbst gelenkt wurden. Sie hatten wiederum Sitzbänke auf ihre Anhänger installiert. Gegen Mittag trafen die Helfer wieder am Bauhof ein und sie brachten wieder einmal "reiche Beute" mit. Im Anschluss gab es auf Kosten der Gemeinde einen kleinen Imbiss sowie Kaffee und Kuchen, was von Spendern zur Verfügung gestellt wurde.

Bereits am Vortag soll von Schülern ein ganz bestimmter Bereich bereits gereinigt worden sein, konnte man erfahren - es sei der Bereich vom Supermarkt bis zur Schule gewesen.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading