Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Mönchweiler Fotokünstler bei langer Nacht in Stuttgart

Von

Von Monika Hettich-Marull Mönchweiler. Am morgigen Samstag können Interessierte die Stuttgarter Kunst- und Kulturszene die ganze Nacht genießen. Beinahe 100 Museen, Galerien und außergewöhnliche Ausstellungsorte öffnen ihre Türen und laden zu einer nächtlichen Rundreise durch die Landeshauptstadt ein.

Die lange Nacht der Museen in Stuttgart gibt einzigartige Blicke in Kunst, Kultur und Livestyle frei: Kunst und Kultur zum Sehen, Hören und Anfassen.

Zum zweiten Mal, seit Bestehen der Galerie "Bovistra" im Stuttgarter Westen, nehmen auch zwei Künstler aus dem Schwarzwald an der langen Nacht in Stuttgart teil.

Mit Fotografien "Made in Mönchweiler" zeigen die beiden Fotokünstler Ralf Wehrle und Uwe Frank die Ausstellung "Golden Ball". Hierbei diente das Edelmetall Gold, die Kugel und der menschliche Akt als Inspiration für die Bildinszenierungen.

Diese wurden bereits in Barcelona ausgestellt und in internationalen Magazinen, Kalendern und Onlinemedien veröffentlicht.

Bereits im vergangenen Jahr verzeichnete die Galerie Bovistra einen Besucheransturm und zählte über 400 Kunstinteressierte, darunter – und das freute die beiden Künstler aus Mönchweiler besonders – viele aus der Region Schwarzwald-Baar.

Ralf Wehrle und Uwe Frank arbeiten seit vielen Jahren unter dem Ateliernamen Black  & White und haben ihr Studio und Atelier in Mönchweiler. Sie arbeiten für namhafte Firmen in den Bereichen People, Werbung, Industrie und Fashion.

Bei ihren freien Arbeiten steht oft die Aktfotografie im Mittelpunkt, mit der sie sich bereits international einen Namen gemacht haben. In ihren künstlerischen Werken entstehen oft ausgewählte Bildthemen, die sie als Sammlung zusammenfassen. So sind äußerst erfolgreiche Themen entstanden, die auf vielfältige Weise veröffentlicht wurden wie die Sammlungen "Masquerade" oder "Partitionen". Die Galerie Bovistra befindet sich im Stuttgarter Westen in der Ludwigstraße 66.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading