Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Mönchfeld 300.000 Euro Schaden bei Hausbrand

Von

Stuttgart - Beim Brand einer Wohnanlage in Stuttgart ist in der Nacht zum Mittwoch ein Sachschaden in Höhe von 300.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, teilte ein Sprecher des Roten Kreuzes in der Branddirektion Stuttgart mit.

Das Feuer war demnach aus zunächst ungeklärter Ursache im dritten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen und hatte noch vor Eintreffen der Feuerwehr auf das Dach übergegriffen. Die Bewohner hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits selbstständig in Sicherheit gebracht. Einzig eine schwangere Frau wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Die Brandwohnung und eine benachbarte Wohnung sind durch das Feuer unbewohnbar geworden.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.