Zwei Torjäger unter sich: Ex-VfB-Stürmer Mario Gomez (links) und Janik Michel. Foto: Stoilov

Vor gut zwei Wochen erst hat Janik Michel im Rahmen des Länderspiels zwischen Deutschland und Ungarn von Benedikt Höwedes und Ulf Kirsten die Torjägerkanone für alle erhalten. Zeit für eine Pause? Nicht für den Angreifer des FC Holzhausen, denn Michel greift bereits nach der Titelverteidigung. 

Holzhausens Janik Michel lässt den denkwürdigen Abend gerne Revue passieren. "Ich bin mit meiner Freundin und einigen Freunden schon am Donnerstag nach Leipzig gefahren, damit wir uns noch ein bisschen die Stadt anschauen konnten. Freitag, am Tag des Länderspiels, haben sich dann alle Torjäger getroffen. Das war dann auch eine relativ lockere Runde. Wir haben uns auch alle sofort miteinander verstanden", blickt der Torjäger zurück. 

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen