Das ortsbildprägende Gebäude neben der Kirche St. Nikolaus Dietingen verschwindet demnächst. Es blickt auf eine wechselvolle und interessante Geschichte. Foto: Weisser

Wenn demnächst die Bagger anrollen und das zen­tral gelegene Gebäude neben der Dietinger Kirche St. Nikolaus – lange Zeit wurde es als Altersheim genutzt – platt machen, dann verschwindet aus dem Dietinger Ortsbild ein markantes Bauwerk. Dessen wechselvolle Geschichte geht mehr als drei Jahrhunderte zurück.

Dietingen - In der Dorfmitte fehlt dann ein bauliches Zeugnis für Gemeinsinn, Solidarität, karitatives Engagement und gemeinschaftliches Miteinander von Jung und Alt. Kein anderes Gebäude in Dietingen verkörperte diese Attribute wohl mehr als das frühere Altenheim. "Es war ein Haus für alle Generationen und ein solches soll an diesem Platz auch wieder entstehen", erklärt Kirchengemeinderatsmitglied Stefan Török.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: