Der Rettungshubschrauber brachte den jungen Mann in eine Klinik. Symbolbild. Foto: Heidepriem

Schwere Verletzungen davongetragen hat ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Landesstraße 109.

Schonach - Der 17-Jährige kam mit einer MZ 125 auf Höhe der "Rohrhardbergs", ausgangs einer scharfen Linkskurve, zu Fall. Er rutschte gegen eine Böschung und erlitt schwere Verletzungen.

Der 17-Jährige kam nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik. Am Zweirad entstand Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.