Die 53-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Patrick Thomas/ Shutterstock

Bei einem Unfall in Hechingen ist am Freitagmorgen eine 53-jährige Autofahrerin verletzt worden.

Hechingen - Ein 74-Jähriger war laut Polizei mit seinem Mercedes GLK samt Anhänger kurz nach 11 Uhr auf der Hofgartenstraße unterwegs und bog nach rechts in die Stutenhofstraße ab. Dabei musste er verkehrsbedingt anhalten. 

Ein hinter dem Mercedes fahrender, 49 Jahre alter Fahrer eines Chevrolet Matiz fuhr anschließend links an dem noch schräg stehenden Gespann vorbei und kollidierte in der Folge frontal mit dem entgegenkommenden Chevrolet Aveo der 53-Jährigen. Zudem stieß der Matiz noch gegen den Anhänger am Mercedes. 

Die 53-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl ihr Auto als auch der Matiz mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro.