Sieger, Platzierte und Vorstandsmitglieder 2019 bei einem der letzten Westernschießen vor der Pandemie (von links): Daniel Schulz, Michael Wenzel, Dennis Dibowski, Andrea Peter, Robert Peter, Helga Kern, Wolfgang Oberle und Jörg Spada. Foto: Reiner Baltzer

"Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Blumberg an" – so wird es am Samstag, 28. Januar, beim traditionellen Winterwesternschießen der Schützengesellschaft wieder heißen.

Blumberg - Für die verschiedenen Schießwettbewerbe ab 9 Uhr mit zum Teil nostalgischen Westernwaffen liegen schon zahlreiche Anmeldungen vor.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen