Mit 1,5 Promille war ein Autofahrer im Kreis Calw unterwegs. (Symbolfoto) Foto: Robin Heidepriem

Einen alkoholisierten Autofahrer hat die Polizei in der Nacht auf Freitag in Langenbrand aus dem Verkehr gezogen.

Schömberg-Langenbrand - Der 28-Jährige wurde gegen 1.40 Uhr in der Schömberger Straße einer Polizeikontrolle unterzogen. Nachdem die kontrollierenden Beamten des Polizeirevier Calw bei dem Mann Alkoholgeruch bemerkt hatten, ergab ein durchgeführter Atemalkoholvortest einen Wert von 1,5 Promille. 

Der Mann musste eine Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen. Gegen ihn wird eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: