Die Arbeit auf den Feldern und Obstplantagen stets hart. Foto: dpa//Carmen Jaspersen

Der Gewerkschaftsbund und die IG Bau stellen auch in der Pandemie Missstände im Umgang mit Saisonbeschäftigten fest. Für die neue Bundesregierung haben sie eine lange Forderungsliste parat.

Stuttgart - Die 24 Georgier, die über ein neues Vermittlungsabkommen nach Baden-Württemberg gekommen waren, um hier in der Landwirtschaft Geld zu verdienen, waren schockiert: „Wie Vieh“ fühlten sie sich auf dem Obsthof bei Friedrichshafen untergebracht. Ihnen wurden keine Arbeitsverträge ausgehändigt, sie konnten nicht nachvollziehen, wie sich ihr Akkordlohn zusammensetzt und sie hatten keine Krankenversicherung. Zugleich wurden die Corona-Schutzmaßnahmen nicht durchgängig eingehalten, und es gab keine Arbeitskleidung.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€