Erik Blessing steuert den kleinen Bagger, nachdem die Grillstelle freigelegt wurde. Der Grill sowie die weiteren Gegenstände sollen an einem neuen Platz wieder eingebaut werden. Foto: Simon Bäurer 

Die Ministranten aus den Talgemeinden müssen für ihr Werk aus der letzten 72-Stunden-Aktion einen neuen Standplatz finden, nachdem das Pfarrhaus Achdorf samt Pfarrsaal und Pfarrgarten verkauft wurde.

Blumberg-Achdorf - Deshalb trafen sich Jugendliche, die gemeinsam an der letzten 72-Stunden-Aktion im Mai 2019 teilnahmen, nun ein weiteres Mal, um den Pfarrgarten zu räumen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen