Vermieterin Elisabeth Kirchwehm ist sprachlos ob der Zerstörungen, die die Mieter in ihrer Wohnung hinterlassen haben. So etwa die demolierte Zimmertür neben ihr. Foto: Guy Simon

Von außen sieht das Haus von Elisabeth Kirchwehm gut aus. Nichts weist darauf hin, was sich im Inneren abgespielt hat. Denn die Mieter habe eine ihrer Wohnungen komplett zerstört. Mietnomaden gibt es also nicht nur in der Großstadt, wie der Fall aus Donaueschingen zeigt.

Donaueschingen - "Wir haben alles erst vor drei Jahren neu gemacht", erklärt Elisabeth Kirchwehm. Die 78-Jährige ist eine der Besitzer des Donaueschinger Gebäudes, in dem sich mehrere Wohnungen befinden, darunter eine über mehrere Stockwerke, mit sechs Zimmern. Rund 30.000 Euro habe man damals in die Renovierung investiert, vieles in Eigenarbeit geleistet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen