Ob sich das Demonstrieren mit Corona-Abstand für höhere Einkommen gelohnt hat, könnten die Beschäftigten unterschiedlich beurteilen. Foto: dpa/Andreas Rosar

IG Metall und Arbeitgeber im Südwesten haben ein dickes Tarifpaket vorgelegt – es sieht für Unternehmen und Arbeitnehmer in Baden-Württemberg neue Wege und betriebliche Spielräume vor. Die Politik solle sich daran ein Beispiel nehmen.

Stuttgart - Als Beweis für ihre Handlungs- und Gestaltungsfähigkeit haben die baden-württembergischen Metalltarifparteien das Tarifpaket gewürdigt, das sie am Mittwochmorgen vorgestellt haben. Zugleich sparten sie nicht mit Kritik an den Regierenden, die diese Eigenschaften vermissen ließen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€