Opas Nachtwäsche hing vor dem Rathaus. Foto: Lissy Foto: Schwarzwälder Bote

Schmotziger: Heinstetter feiern textil

Meßstetten-Heinstetten (wl). In kleinem Rahmen haben Heinstetter Narren den "Schmotziga Doaschdeg" im Rathaus mit Ortsvorsteher Thomas Deufel gefeiert.

Uschi Deufel, Uli Kleiner und Horst Kirschbaum hatten zuvor den Eingang und die Fassade mit närrischen Utensilien der Hau-Giebler, den Bosch-Hexa und des Musikvereins hergerichtet. Am Rathauseingang war eine Schur voller "Krawatten to go" gespannt. Schließlich konnten die Damen diesmal keine Krawatten abschneiden. Die närrische Dekoration, zu der auch historische Unter- und Nachtwäsche gehört, bleibt bis Aschermittwoch hängen.

Ein besonders witziges Video haben die Narren der Meßstetter Stadtteile ins Internet gestellt: Es zeigt, wie die Narren das Rathaus erobern: www.youtube.com/watch?v=_ALALkVbDVE&feature=youtu.be

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: