Foto: Schwarzwälder Bote

Eine veritable Buckelpiste war der Skihang an der Meßstetter Wagnerhalde gegen

Eine veritable Buckelpiste war der Skihang an der Meßstetter Wagnerhalde gegen Ende der 1960er-Jahre, wie dieses Foto von damals verrät. Was es nicht zeigt, sind die kleinen Hilfsmittel, die vormals an keinem Skianzug fehlen durften: Die Keilhosen hatten Gummizüge am Fußende, die unter der Fußsohle im Schuh für gute Spannung der Hose sorgten. Denn Keilhosen waren damals groß in Mode. Alle, die den Wintersport lieben, dürften das historische Foto mit einer Spur Neid betrachten, denn coronabedingt sind die Möglichkeiten zum Skifahren deutlich eingeschränkt, und die netten Schwätzchen auf der Piste in Gruppen fallen flach. Ein Trost bleibt den Freunden des Wintersports im Wintermärchenland Meßstetten: Geschichte wiederholt sich zuweilen. Foto: Lissy

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: